Potentialcheck und Berufswahlpass an der Erich Kästner - Realschule

Denn: je früher die Schüler sich mit dem Thema Berufswahl auseinandersetzen, desto eher werden sie einen Beruf finden, der wirklich zu ihnen passt.

Dazu wurden untersucht bzw. getestet:

  • › Schulische Basiskompetenzen
  • › Sprachliche und mathematische Fähigkeiten
  • › Personale Kompetenzen
  • › Leistungsbereitschaft/Motivation, Selbstsicherheit/Selbstvertrauen und Selbstständigkeit
  • › Soziale Kompetenzen
  • › Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Kritikfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • › Methodische Kompetenzen
  • › Lernen, Lernfähigkeit, Problemlösefähigkeit
  • › Art der Arbeitsausführung
  • › Konzentration, Sorgfalt/Kritische Kontrolle

 Nach den Tests wurden dann noch im persönlichen Gespräch mit Schüler und Eltern konkrete Handlungsempfehlungen gegeben und eine Einschätzung darüber, in welches Berufsfeld sich die Schüler einordnen.

( handwerklich – technisch,  untersuchend – forschend,  künstlerisch – kreativ,  erziehend – pflegend, führend – verkaufend,  ordnend – verwaltend ).

Am Ende der Testtage hatte die Schulleitung noch ein sehr schönes Erlebnis:  die Schüler wurden von den Testleitern ausdrückliche für Ihre gute Mitarbeit gelobt.